Was muss ich vor der Behandlung beachten?


Antwort

4 Wochen vor und nach der Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung, sollten Sie auf die Einnahme von Medikamenten verzichten, die fotoallergische Reaktionen verursachen wie z.B. Antibiotika oder Johanniskrautöl (siehe Beipackzettel). Dies könnte zu unerwünschten Hautirritationen führen. Ausserdem müssen Sie es unbedingt unterlassen, bis 4 Wochen vor der Behandlung, Ihre Körperbehaarung an den zu behandelnden Stellen zu depilieren, zu zupfen oder zu entwachsen. Ebenso sollten Sie direkte Sonneneinstrahlung und Solariums-Besuche für die Dauer von mindestens 4 Wochen vor und 2 nach den Behandlungen meiden.






 Eilanfrage
Vorname:
Name:
Strasse:
PLZ:
Ort:
E-Mail:
Telefonnummer:
Betreff:
Sicherheitscode
Text:
 
    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 15.07.2006